Kinder zeigen Stärke und sind singend unterwegs

Unter dem Motto «Kinder zeigen Stärke» sind am Sonntag, 5. Dezember, die Sternsinger-Gruppen wieder unterwegs.

Drucken

Unter dem Motto «Kinder zeigen Stärke» sind am Sonntag, 5. Dezember, die Sternsinger-Gruppen wieder unterwegs. Denn auch in diesem Jahr besuchen sie während der Adventszeit bis nach dem Neujahrstag Familien und Alleinstehende, überbringen den weihnachtlichen Segen und sammeln Geld für Kinder, die mit einer Behinderung leben müssen. Im Zentrum stehe Kambodscha, wo viele behinderte Kinder betreut werden müssten, heisst es in einer Mitteilung der Gossauer Pfarreien.

Damit sich die Kinder in Kambodscha trotz Behinderung gut entwickeln können, brauche es die passenden Hilfsmittel, ausgebildetes Personal, therapeutische und medizinische Leistungen sowie Infrastrukturen. «Mit dem während der Sternsinger-Aktion gesammelten Geld soll vielen Kindern und Jugendlichen ein würdiges Leben ermöglicht und eine hoffnungsvolle Zukunft eröffnet werden.»

Die Sternsinger werden am Sonntag, 5. Dezember, um 9.15 Uhr von der Paulus-Kirche, um 10.30 Uhr von der Andreas-Kirche ausgesandt. Danach werden sie an mehreren Abenden zwischen 17 und 19.15 Uhr unterwegs sein. Und am 7. Januar 2011 werden sie dann auch noch auf verschiedenen Plätzen anzutreffen sein. (pd)

Aktuelle Nachrichten