Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kinder spielen Indianer

Eine Teilnehmerin schnitzt Pfeil und Bogen. (Bild: PD)

Eine Teilnehmerin schnitzt Pfeil und Bogen. (Bild: PD)

Andwil/Arnegg 50 kleine Indianerinnen und Indianer schmückten sich am Wochenende das Gesicht mit «Kriegsbemalung» oder bastelten Kopfschmuck und Perlenketten im Krebsenwald. Organisiert wurde der Familienanlass vom Verein Fanegg. Die Kinder siebten überdies Goldstücke aus dem Bach, übten ihre Treffsicherheit beim Tannzapfen-Schiessen, schnitzten Pfeil und Bogen oder suchten die Tierfährten im Wald. Zur Belohnung erhielten die kleinen Teilnehmer Federn für den Indianerschmuck sowie mit Pfeilen dekorierten Kuchen, wie der Verein mitteilt. Zum Schluss wurden über dem Feuer Würste gebrätelt. (pd/nh)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.