Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kinder sollten spielen und Jugendliche sich fokussieren

Gossau Ein Teilnehmerrekord mit 580 Anwesenden, Referate der Erziehungswissenschafterin Margrit Stamm und des Neuropsychologen und Neurowissenschafters Lutz Jäncke, Unterhaltung durch den Kinderchor Kidstrain Andwil-Arnegg und ein Abschluss mit dem Lied «Alles nur e Phase». Das war – kurz beschrieben – das St. Galler Forum 2017, das sich dem Thema «Ich will – und zwar jetzt» widmete.

In ihrem Referat im Fürstenlandsaal zu diesem Thema kritisierte Margrit Stamm, die Eltern würden von Angst und Sicherheitskultur dazu gezwungen, perfekte Kinder zu haben. Es sollten aber nicht nur die intellektuellen Fähigkeiten, sondern auch die emotionalen Kompetenzen gefördert werden. Stamm riet, Kinder frei spielen zu lassen, ihnen Eigenverantwortung zu übertragen und sie nur für ihre Einsätze zu loben. Für den Rat, Langeweile bei Kindern zuzulassen, erhielt die Referentin spontanen Applaus, wie es weiter heisst.

Lutz Jäncke erklärte, jeder gestalte seine Zukunft selbst. Dafür brauche es aber Selbstdisziplin. Zuständig im Gehirn ist der Frontalkortex. Er ist verantwortlich für Motivation, Wille und Begeisterung. Bei Jugendlichen befindet sich der Frontalkortex noch im Wachstum. Dadurch verspüren sie starke Impulse, die sie nur schlecht kontrollieren können. Jäncke empfiehlt Jugendlichen deshalb, sich zu fokussieren sowie Reizen und Süchten zu widerstehen. Wichtig sei, das Gehirn zu gebrauchen, damit sich die Gehirnzellen vernetzen könnten. Bücher lesen oder Musik hören seien gute Mittel. Sowieso sei die reale Welt wichtiger als die digitale. Nichts könne persönliche Erfahrungen ersetzen. (pd/mha)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.