Kinder schlüpfen in Feuerwehrskluft

Drucken
Teilen
Kegeln mit dem Wasserschlauch: Dies war nur eine der Aktivitäten, die 15 Kinder bei der Feuerwehr ausprobieren durften. (Bild: PD)

Kegeln mit dem Wasserschlauch: Dies war nur eine der Aktivitäten, die 15 Kinder bei der Feuerwehr ausprobieren durften. (Bild: PD)

Schnuppertag Für einmal im Feuerwehrauto fahren oder in Feuerwehrskleidung schlüpfen – dieser Wunsch wurde vergangene Woche 15 Kindern aus Andwil und Arnegg erfüllt. In Begleitung von zwei freiwilligen Feuerwehrleuten durften die Kinder einen Nachmittag lang Feuerwehrluft schnuppern: Sie testeten Atemschutzgeräte, fuhren mit dem Hubretter 30 Meter in die Höhe oder spritzten mit dem Feuerwehrschlauch Kegel um. Organisiert wurde der Anlass von den Frauen des Vereins Fanegg. Zum Schluss wartete auf die Kinder ein Kuchen in der Form eines Feuerwehrautos, wie die Fanegg weiter mitteilt. Den Durst durften sich die Kinder derweil mit Löschwasser stillen. (pd/nh)

Aktuelle Nachrichten