Kind beim Spielen angefahren

Ein dreijähriger Bub ist am vergangenen Freitag an der Krontalstrasse von einem Personenwagen angefahren worden. Er wurde gemäss Mitteilung der Stadtpolizei mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht. Eine Gruppe von Kindern zwischen drei und sieben Jahren hatte Verstecken gespielt.

Merken
Drucken
Teilen

Ein dreijähriger Bub ist am vergangenen Freitag an der Krontalstrasse von einem Personenwagen angefahren worden. Er wurde gemäss Mitteilung der Stadtpolizei mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht. Eine Gruppe von Kindern zwischen drei und sieben Jahren hatte Verstecken gespielt. Der Dreijährige rannte aus seinem Versteck hinter einem parkierten Auto auf die Strasse und wurde vom Lenker eines sich nähernden Wagens frontal erfasst. (stapo)