Kettensägen gestohlen

GOSSAU. Zwischen Montag und Donnerstag haben sich in Enggetschwil in Gossau zwei Einschleichdiebstähle ereignet, wie die Kantonspolizei mitteilt. Zuerst haben die Diebe unverschlossene Autos durchsucht. Aus dem einen entwendeten sie einen Erste-Hilfe-Kasten.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Zwischen Montag und Donnerstag haben sich in Enggetschwil in Gossau zwei Einschleichdiebstähle ereignet, wie die Kantonspolizei mitteilt. Zuerst haben die Diebe unverschlossene Autos durchsucht. Aus dem einen entwendeten sie einen Erste-Hilfe-Kasten. Anschliessend betraten sie gemäss der Polizei eine unverschlossene Scheune und stahlen daraus eine Kettensäge. Auch einige Häuser weiter spielte sich Ähnliches ab: Aus einer unverschlossenen Scheune wurden zwei Kettensägen und ein Bohrhammer entwendet. (kapo/ad)