Keller-Sutter als Regierungspräsidentin gewählt

ST.GALLEN. Der St.Galler Kantonsrat hat am Dienstag turnusgemäss Karin Keller-Sutter zur Regierungspräsidentin für 2011/ 2012 gewählt. Damit bleibt das Regierungspräsidium, nach der zu Ende gehenden Amtszeit von Bauchef Willi Haag, in freisinnigen Händen.

Drucken
Teilen
Karin Keller-Sutter wird 2011/2012 neue Regierungspräsidentin. (Bild: Urs Bucher/Archiv)

Karin Keller-Sutter wird 2011/2012 neue Regierungspräsidentin. (Bild: Urs Bucher/Archiv)

Keller-Sutter erhielt 91 von 101 gültigen Stimmen. Die Vorsteherin des Sicherheits- und Justizdepartements präsidierte die Regierung bereits 2006/2007. (sda)