Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Keine Klagen am Weihern-Open-Air

Festival Das Weihern-Open-Air vom Wochenden auf Drei Weiern löste keine einzige Lärmklage aus. Nach den Beschwerden im vergangenen und den Unsicherheiten der diesjährigen Durchführung können die Verantwort­lichen nun wieder eine positive Bilanz ziehen. Etwa 1800 Besucher pilgerten am Donnerstag, Freitag und Sonntag trotz durchzogenem Wetter ins Familienbad Dreilinden. Die Stadtpolizei St. Gallen bestätigte auf Anfrage, dass sich bis Samstagnacht keine Anwohner wegen Lärmklagen bei ihnen gemeldet haben. Auch sonst waren seitens der Stadt­polizei keine Einsätze wegen des Festivals nötig. Die Dezibelmessungen der Veranstalter ergab, dass sich die Lautstärke im vorgeschriebenen Rahmen hielt, die Ergebnisse der offiziellen Messung stehen noch aus. (pd/rsp)

Bilder zum Festival: www.tagblatt.ch/bilder

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.