Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kein Award für Panda Lux

Rorschach Zumindest im ersten Anlauf geht die Rorschacher Band Panda Lux an den Swiss Music Awards in Zürich leer aus. Die vier Jungmusiker waren als «Best Talent» nominiert gewesen, die Auszeichnung schnappte ihnen aber der Rheintaler Musiker Crimer weg. Bassist Janos Mijnssen nimmt die Niederlage nicht so tragisch. «Wir gönnen Crimer den Award sehr, schliesslich ist er ein guter Freund von uns», sagt der Rorschacherberger. Zumal, dies hatte die Band mehrfach betont, bereits die Nomination eine Ehre sei. (cot)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.