Kathrin Hilber besucht die Service-Clubs

GOSSAU. Die sechs Service-Clubs Ambassadoren Fürstenland, Kiwanis Gossau-Flawil, Lions Gossau-Fürstenland, Rotary Fürstenland, Rotary Flawil und Junge Wirtschaftskammer Fürstenland organisieren regelmässig Gemeinschaftsanlässe zu aktuellen Themen.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Die sechs Service-Clubs Ambassadoren Fürstenland, Kiwanis Gossau-Flawil, Lions Gossau-Fürstenland, Rotary Fürstenland, Rotary Flawil und Junge Wirtschaftskammer Fürstenland organisieren regelmässig Gemeinschaftsanlässe zu aktuellen Themen. So referierte kürzlich im Restaurant Apropos in Gossau Kathrin Hilber, ehemalige Regierungsrätin und Verwaltungsratspräsidentin der Sana Fürstenland AG, zum Thema «Leben im Alter». Gemäss einer Mitteilung habe sie den über 50 Teilnehmern erläutert, wie sich die Auffassung von Wohnen im Alter in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt habe. Aus diesen Grundsätzen habe sie die Anforderungen an das Neubauprojekt der Sana Fürstenland AG abgeleitet. Wenn alles nach Plan verlaufe, könne der Neubau der Sana Fürstenland AG 2018 oder 2019 eingeweiht werden. (pd/jw)

Aktuelle Nachrichten