Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

KANTON ST.GALLEN: Esther Friedli wird SVP-Parteisekretärin

Die SVP des Kantons St.Gallen organisiert per 1. Februar ihr Parteisekretariat neu. Dessen Leitung übernimmt Esther Friedli, die für die SVP schon als St.Galler Regierungsratskandidatin angetreten war.
Esther Friedli. (Bild: Michel Canonica)

Esther Friedli. (Bild: Michel Canonica)

"Mit der Kündigung von Parteisekretärin Monika Eggenberger und der Mandatierung des bisherigen politischen Sekretärs Kantonsrat Erwin Böhi als Leiter der parteiinternen Findungskommission wird per 1. Februar 2017 das Parteisekretariat der SVP des Kantons St.Gallen neu besetzt und organisiert." Das schreibt die Partei in einem Communiqué. Esther Friedli, im vergangenen Jahr Regierungsratskandidatin der SVP des Kantons St.Gallen sowie Lebensgefährtin von SVP-Nationalrat Toni Brunner, wird das Parteisekretariat als politische Sekretärin neu leiten.

Friedli ist gemäss der Mitteilung zuständig für die politische Begleitung der Kantonsratsfraktion, der Parteileitung, für Kampagnen sowie die Koordination der Medienanfragen.

"Aus nächster Nähe"
Die SVP des Kantons St.Gallen hat Esther Friedli ein Mandat im Umfang von 50 Prozent zugesprochen. Friedli führt die Kommunikationsfirma polestica gmbh, welche verschiedene Mandate auf nationaler und interkantonaler Ebene im Bereich der politischen Kommunikation und der politischen Beratung innehat. "Als ehemalige Generalsekretärin des Bildungsdepartementes des Kantons St.Gallen kennt Esther Friedli zudem die Verwaltung und das politische Umfeld im Kanton St.Gallen aus nächster Nähe", schreibt die SVP des Kantons St.Gallen.

Unterstützung durch zwei weitere Frauen
Administrativ wird Esther Friedli von Janine Gabriel aus Uetliburg und Sandra Künzler aus Gossau unterstützt. Gabriel wird die Parteileitung und die politische Sekretärin in ihren Funktionen unterstützen, sie bewirtschaftet das Mitgliedermanagement sowie die Organisation der Veranstaltungen. Künzler ist für die Postverteilung und die Finanzen zuständig.

Bis zum Amtsantritt der neuen Mitarbeitenden ist Kantonsrat Erwin Böhi intern wie extern Ansprechperson. (pd/red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.