Kandidatin persönlich

Drucken
Teilen

Am 24. September wählt St. Gallen die Nachfolgerin oder den Nachfolger von Stadtrat Nino Cozzio. Die politischen Positionen der Kandidierenden hat das «Tagblatt» in den ersten Wochen des Wahlkampfes beleuchtet. Doch wer sind die zwei Frauen und drei Männer, die in die Stadtregierung wollen? Wie leben sie? Was treiben sie in der Freizeit? Heute im letzten Porträt: Ingrid Jacober von den Grünen. (red)