Kammermusik für Minenopfer

Um Minenopfer zu unterstützen, organisiert die Stiftung Mine-Ex am Dienstag, 19.30 Uhr, ein Benefizkonzert in der Schutzengelkapelle am Klosterplatz. Das Kammerensemble «76» aus Zürich spielt Werke von Richard Strauss, Alexander Borodin und Piotr Tschaikowsky. Es wird eine Kollekte erhoben.

Drucken
Teilen

Um Minenopfer zu unterstützen, organisiert die Stiftung Mine-Ex am Dienstag, 19.30 Uhr, ein Benefizkonzert in der Schutzengelkapelle am Klosterplatz. Das Kammerensemble «76» aus Zürich spielt Werke von Richard Strauss, Alexander Borodin und Piotr Tschaikowsky. Es wird eine Kollekte erhoben. Mine-Ex hilft Minenopfern in Afghanistan und Kambodscha, indem sie ihnen Prothesen anbietet. (pd/egr)