Kaminfegermeister tritt zurück

MÖRSCHWIL. Eugen Eisenreich teilte kürzlich dem Gemeinderat mit, dass er per 31. Dezember als Kaminfegermeister und Holzfeuerungskontrolleur zurücktritt. Diese Aufgaben hat er insgesamt über 40 Jahre wahrgenommen. Die Stelle wird demnächst ausgeschrieben.

Drucken
Teilen

MÖRSCHWIL. Eugen Eisenreich teilte kürzlich dem Gemeinderat mit, dass er per 31. Dezember als Kaminfegermeister und Holzfeuerungskontrolleur zurücktritt. Diese Aufgaben hat er insgesamt über 40 Jahre wahrgenommen. Die Stelle wird demnächst ausgeschrieben.

Gottesdienst wird von Schwester geführt

WITTENBACH. Morgen Samstag übernimmt Schwester Bärbl Aichele anlässlich des Jahres der Orden die Predigt im Gottesdienst im St. Ulrich. Sie möchte im Gottesdienst auf den Sinn des Ordenlebens in der heutigen Zeit hinweisen. Der Gottesdienst beginnt um 18 Uhr.

Jugendarbeiter richtet sich beruflich neu aus

WITTENBACH. Der Jugendarbeiter der Gemeinde, Andi Müller, hat per Ende Oktober gekündigt. Er möchte sich gemäss Mitteilung beruflich neu ausrichten. Der Gemeinderat bedauert seine Kündigung. Die Stelle ist öffentlich ausgeschrieben worden.