Kalt duschen nach Stromausfall

GOSSAU. Ein Defekt in der Rundsteuerung der Stadtwerke Gossau führte in der Nacht von Montag auf Dienstag zu einem Stromausfall. Dadurch blieben Elektroboiler kalt und die Strassenbeleuchtung dunkel, wie die Stadt Gossau in einer Mitteilung schreibt.

Merken
Drucken
Teilen

GOSSAU. Ein Defekt in der Rundsteuerung der Stadtwerke Gossau führte in der Nacht von Montag auf Dienstag zu einem Stromausfall. Dadurch blieben Elektroboiler kalt und die Strassenbeleuchtung dunkel, wie die Stadt Gossau in einer Mitteilung schreibt. Durch den Ausfall hatten viele Kunden am Dienstagmorgen kein warmes Wasser. Zudem seien ganze Strassenzüge die Nacht über nicht beleuchtet gewesen. Zwischenzeitlich habe die defekte Komponente ersetzt werden können. Die Stadtwerke bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeit. (sk/cor)