Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kalender für «Heimweh-Rorschacher»

Res Lerch war auch dieses Jahr mit seiner Kamera in Rorschach unterwegs. Sein Fotokalender geht mittlerweile in alle Kontinente, mit einer Ausnahme.
Franca Hess
Auf dem Titelbild der Leuchtturm mit Regenbogen – knapp konnte Lerch ihn einfangen, bevor er gänzlich verschwand. (Bild: Franca Hess)

Auf dem Titelbild der Leuchtturm mit Regenbogen – knapp konnte Lerch ihn einfangen, bevor er gänzlich verschwand. (Bild: Franca Hess)

Der Jahreswechsel steht vor der Tür. Bald gehört das Jahr 2016 der Vergangenheit an, muss aber trotzdem nicht gleich in Vergessenheit geraten. Der Rorschacher Stadtblogger Res Lerch zeigt in seinem Fotokalender 2017 besondere Momente des vergangenen Jahres in Rorschach. Auch die in den Medien vieldiskutierte Schwanenfamilie, deren Nest zwei Umzüge hinter sich hat, ist im neuen Kalender zu sehen: Das Foto zeigt die drei Rorschacher Nachwuchsschwäne. Ebenso im Kalender festgehalten hat der Hobbyfotograf, oder «Knipser», wie er sich selbst nennt, die Gewinnerskulptur des diesjährigen Sandskulpturen-Festivals.

Die Badhütte als Lieblingsbild

Sein absolutes Lieblingsbild, im Oktober 2017 zu sehen, zeigt die Badhütte und ihre Spiegelung im Wasser am frühen Morgen. Lerch ist ein Frühaufsteher. Viele seiner Fotos zeigen Morgendämmerungen und Sonnenaufgänge. Seine Frau habe ein Mitspracherecht bei der Fotoauswahl für den Kalender: «Sonst würde der Kalender nur aus Fotos mit Sonnenauf- oder -untergängen bestehen», sagt Lerch lachend. Weiter versuche er mit den ausgewählten Fotos, die jeweilige Jahreszeit möglichst gut zu treffen.

Der Rorschacher Jahreskalender bereite vielen ausgewanderten «Heimweh-Rorschachern» grosse Freude, die ihn von Verwandten oder Bekannten geschenkt bekämen. «Der Kalender geht auf alle Kontinente, ausser in die Antarktis», sagt Lerch.

Der Kalender ist ab sofort bei der Tourist Information Rorschach im Hafengebäude für 39 Franken erhältlich. Die Tourist Information ist Montag bis Freitag von 8.45 bis 11.45 Uhr und von 13.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.