Kabarett und tibetische Klänge

Drucken
Teilen

Flawil «Irgendwenn» heisst das Kabarettprogramm, das die beiden Rockmusiker und Kabarettisten Weniger Egli heute Abend im Kultur-Punkt in Flawil präsentieren. In ihrem Programm sinnieren die beiden Richter Wolfgang Egli und Daniel Weniger über den lieben Gott und die böse Welt, wie die Veranstalter in einer Mitteilung schreiben. Morgen Samstag geht das Programm weiter mit Loten Namling, einem der aktivsten tibetischen Musiker Europas. Beide Veranstaltungen starten um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben. (pd/nh)