Kabarett mit Wiener Schmäh

Merken
Drucken
Teilen

Engelburg Der Wiener Alfred Dorfer zeigt Momentaufnahmen vom Aufbrechen und Ankommen. Episoden aus der Nachbarschaft dienen als Fenster zur Welt und erlauben auch den Blick in eine Zukunft, in der Idealisten endgültig als nützliche Idioten begriffen werden. «Virtuos agiert Dorfer in den von ihm erdachten Parallelwelten, spielt mit Rollen und Perspektiven und präsentiert ein temporeiches und inhaltlich sehr komplexes Ein-Mann-Theater», schreiben die Veranstalter. Am Samstag um 20.15 Uhr tritt Dorfer in der Alten Turnhalle Engelburg auf. Reservationen unter www.kulturinengelburg.ch . (pd)