Junge wählen einen, der sie unterstützt

Wir leben in einer Stadt in der 53 Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner unter 39 Jahre alt sind. Schauen wir auf den Stadtrat oder ins Stadtparlament, sehen wir, dass das in der Politik ganz anders ausschaut.

Drucken
Teilen

Wir leben in einer Stadt in der 53 Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner unter 39 Jahre alt sind. Schauen wir auf den Stadtrat oder ins Stadtparlament, sehen wir, dass das in der Politik ganz anders ausschaut. Ein Grossteil der Menschen, die uns vertreten sollen, sind einiges älter als wir, ihre Politik lässt junge Stimmen meist aussen vor. Peter Jans ist selbst zwar nicht mehr 39, doch durch seine offene kommunikative Art finden auch die Anliegen junger Menschen Gehör. Er setzt sich für eine ökologische Stadt ein, in der alle Menschen eine Zukunft haben, in der Freiräume ein fester Bestandteil sind und in der Jugendkultur unverzichtbar ist. Deshalb: Junge stimmen für einen jung gebliebenen Stadtrat.

Sämi Assir

Krüsistrasse 2, 9000 St. Gallen