«Jummy» stellt im Stadthof aus

RORSCHACH. Seit einem Jahr zeichnet Markus Brunner, alias «Jummy», für die Rorschacher Ausgabe des St. Galler Tagblattes – mal bissig, mal schräg, kritisch oder einfach witzig. Der Stadthof Rorschach bietet dem Künstler nun eine weitere Plattform.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. Seit einem Jahr zeichnet Markus Brunner, alias «Jummy», für die Rorschacher Ausgabe des St. Galler Tagblattes – mal bissig, mal schräg, kritisch oder einfach witzig. Der Stadthof Rorschach bietet dem Künstler nun eine weitere Plattform. Ab sofort sind die Werke für zwei Monate im Restaurant und in den Vitrinen ausgestellt – auch jene, die in der Zeitung nicht veröffentlicht worden sind. Ob Stadtbehörden, Polizisten zu Land und zu Wasser – «Jummy» nimmt alle und alles auf die Schippe. Die Besucher können eingerahmte «Jummys» laut Mitteilung ab der Wand kaufen. Die Ausstellung soll inspirieren, denn der Zeichner fertigt auch Werke auf Bestellung an. (pd)