Jugendtreff beaufsichtigen

Berg. Für den Jugendtreff in Berg werden Erwachsene gesucht, die etwa einmal im Monat die Aufsicht im Jugendraum übernehmen. Dies, weil auf diesen Sommer hin einige der bisherigen Aufsichtspersonen demissioniert haben, heisst es im Mitteilungsblatt der Gemeinde Berg.

Drucken
Teilen

Berg. Für den Jugendtreff in Berg werden Erwachsene gesucht, die etwa einmal im Monat die Aufsicht im Jugendraum übernehmen. Dies, weil auf diesen Sommer hin einige der bisherigen Aufsichtspersonen demissioniert haben, heisst es im Mitteilungsblatt der Gemeinde Berg. Interessierte sollen sich bei Juliane Schulz melden. Aufgabe dieser Personen sei es, freitags von 19.30 bis 22 Uhr das Geschehen in und um den Jugendtreff im Auge zu behalten. Zudem müssten sie darauf achten, dass die Jugendlichen den Treff und den Kirchplatz «leise» verliessen. Laut Mitteilungsblatt gibt es von der Politischen Gemeinde eine Anerkennung von 50 Franken pro Abend.

Während der Sommerferien ist der Jugendtreff geschlossen. Ob er künftig regelmässig geöffnet werden könne, hänge davon ab, ob genügend erwachsene Aufsichtspersonen gefunden werden könnten. (pd/lom)

Aktuelle Nachrichten