Jugendliche auf Kreuzweg durch Gossau

GOSSAU. Jugendliche ab der fünften Primarklasse sowie Junggebliebene aus der Region Gossau sind am morgigen Karfreitag zu einem «Kreuzweg der Jugend» unter dem Motto «crosspoint» eingeladen.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Jugendliche ab der fünften Primarklasse sowie Junggebliebene aus der Region Gossau sind am morgigen Karfreitag zu einem «Kreuzweg der Jugend» unter dem Motto «crosspoint» eingeladen. Gemäss einer Mitteilung der Katholischen Kirchgemeinde Gossau beginnt der Anlass um 18 Uhr in der Andreaskirche. Die Jugendlichen folgen einem Kreuz und steuern dabei mehrere Stationen in Gossau an. Dort finden verschiedene Aktionen statt, zudem wird gesungen und gebetet.

Der Kreuzweg endet gegen 20.30 Uhr im Andreaszentrum. Dort gibt es einen gemeinsamen Abschluss mit einem kleinen Imbiss. Gestaltet und vorbereitet wird der Jugendkreuzweg von Jugendlichen aus den beiden Religionsklassen des OZ Rosenau zusammen mit ihren Jugendseelsorgern. (pd/jw)