Jugendchor aus Deutschland

RORSCHACH. Am Sonntag, 10. Oktober, um 17 Uhr gibt ein Jugendchor aus der Umgebung von Dresden in der Rorschacher Kolumbanskirche ein Konzert. Das ist ein Gemeinschaftsprojekt von Gymnasium Grossenhain, Mittelschule Ebersbach und evangelisch-lutherischer Kirchgemeinde Reinersdorf.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Am Sonntag, 10. Oktober, um 17 Uhr gibt ein Jugendchor aus der Umgebung von Dresden in der Rorschacher Kolumbanskirche ein Konzert. Das ist ein Gemeinschaftsprojekt von Gymnasium Grossenhain, Mittelschule Ebersbach und evangelisch-lutherischer Kirchgemeinde Reinersdorf. Die Reise, die bis nach Sri Lanka führt, ist Teil einer Ferienakademie zur Förderung der Chormitglieder im musischen und sprachlichen Bereich. Das Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds und vom Freistaat Sachsen unterstützt.

Das Repertoire umfasst Lieder von Fernweh und Schönheit der Heimat, von Furchtbarem, das Menschen einander antun, aber auch von Hoffnung auf Verantwortungsbewusstsein für die Schöpfung. Klassische Musik (wie von Gabriel Fauré) erklingt ebenso wie moderne geistliche Melodien und Popmusik unter anderem von U2, Queen, Sting, Kelly Clarkson oder Die Ärzte.

Der Eintritt ist frei; es wird um eine Spende gebeten. (pd)