Jugend klingt im Schloss

Zum zweitenmal veranstaltet der Kulturverein Schloss Wartegg mit mehreren Musikschulen das «Podium der Jugend». Das Konzert findet am Sonntag statt.

Drucken
Teilen
Das «Podium der Jugend» bietet jungen Musiktalenten eine Bühne. (Bild: pd)

Das «Podium der Jugend» bietet jungen Musiktalenten eine Bühne. (Bild: pd)

RORSCHACHERBERG. Der Kulturverein Schloss Wartegg und die Musikschulen der erweiterten Region haben für die jungen Talente und Formationen mit dem «Podium der Jugend» eine neue Konzertbühne auf die Beine gestellt. Am kommenden Sonntag um 17 Uhr findet das Konzert zum zweitenmal im Konzertsaal des Schloss Wartegg statt. Dieses Jahr sind Schülerinnen und Schüler der Musikschulen Rorschach-Rorschacherberg, Goldach, am Alten Rhein und Appenzeller Vorderland sowie Schüler der Schwyzerörgeli-Klasse von Heidi Wachter zu hören.

Spielfreude fördern

Das «Podium der Jugend» soll die musikalische Energie, Spielfreude und Ideen in der Region ohne stilistische Scheuklappen fördern, heisst es in einer Mitteilung des Kulturvereins Schloss Wartegg. Musikalische Talente treffen am Podium aufeinander und präsentieren breite Facetten. Am kommenden Sonntag spielen Schüler von Anja Bereiter, Violine. Es sind dies Samirah Schuler, Lorena Keller, Anna Bukowska, Aglaia Inauen, Najem de Luca, Alessia Hug, Leandra Hug, Sophia Emch, Damaris Reichardt, Judit Reichardt, Gabriel Reichhardt und Hannah Ammann. Aus der Gesangsklasse von Benjamin Berweger und Angela Grob treten Noemia Bruderer, Samantha Herzog, Jessica Bedregal und Jorina Lehner auf. Rainer Thiedes Schüler David und Fabian Rohner spielen ebenfalls. Aus der Violoncello-Klasse von Mariana Hollenstein musizieren Marlen Inderwildi und Annika Wenk. Heidi Wachter, Schwyzerörgeli, bietet ihren Schülern Claudia und Marius Fuchs eine Bühne. Der Eintritt kostet zehn Franken.

Glühmost im Park

Vor dem Konzert bietet der Förderverein Warteggpark von 14 bis 17 Uhr im Schloss-Spielraum und im Warteggpark ein stimmungsvolles, gemütliches Familienprogramm an. Der Verein offeriert den Besuchern Glühmost und zündet Adventslichter rund um den jungen Mammutbaum an. (pd/lim)

Reservationen: warteggkultur.ch oder 071 858 62 62