Judo für Kinder nach den Ferien

GOLDACH. Auch nach den Sommerferien haben Mädchen und Buben die Möglichkeit, beim Judoclub Tadashi Goldach den Judosport kennenzulernen. Bei dieser faszinierenden Sportart werden nicht nur Körper und Geist trainiert, sondern auch Selbstvertrauen und Stabilität vermittelt.

Drucken

GOLDACH. Auch nach den Sommerferien haben Mädchen und Buben die Möglichkeit, beim Judoclub Tadashi Goldach den Judosport kennenzulernen. Bei dieser faszinierenden Sportart werden nicht nur Körper und Geist trainiert, sondern auch Selbstvertrauen und Stabilität vermittelt. Und weil beim JC Tadashi viel Wert auf polysportive Elemente und Humor gelegt wird, sind die Kinder mit Begeisterung im Training dabei. Unterrichtet werden die Kinder von erfahrenen und J+S-ausgebildeten Trainerinnen und Trainern. Die beim Kantonalen Jugendprojekt-Wettbewerb mit dem 1. Rang ausgezeichnete Nachwuchsabteilung des jungen Goldacher Vereins bietet mehrere Gelegenheiten, Judo unverbindlich zu testen: für Kinder ab sechs Jahren dienstags, 17.45 bis 19 Uhr, für Kids ab 12 Jahren anschliessend von 19 bis 20.15 Uhr. Keine Anmeldung nötig; einfach Turnzeug einpacken und vorbeikommen. Trainiert wird in der Bachfeld-Turnhalle in Goldach. Mehr Infos über Telefon 079 663 48 02 oder auf www.judo-goldach.ch.