Jubla gewinnt Prix Benevol

Drucken
Teilen

Muolen Der Prix Benevol 2017 der Gemeinde Muolen geht dieses Jahr an die örtliche Jubla. Die Jungwacht- und Blauringabteilung leiste wichtige und wertvolle Vereinsarbeit für Kinder und Jugendliche, schreibt der Gemeinderat. Sie biete so einen Nährboden für die Entwicklung von Heranwachsenden auf dem Weg des Erwachsenwerdens. Mit dem Prix Benevol wird seit 2011 freiwillige Vereinsarbeit gewürdigt. Das kantonale Finale, an dem auch die Jubla Muolen teilnimmt, findet am 23. März in St. Gallen statt. (gk/ghi)