Josy Murer stellt im Dottenwil aus

WITTENBACH. «Kein Motiv ist zu banal, um gestalterisch beachtet zu werden», sagt Josy Murer. Der Werk- und Zeichnungslehrer aus Engelburg zeigt ab morgen Samstag seine neuesten Werke im Schloss Dottenwil.

Drucken
Teilen

WITTENBACH. «Kein Motiv ist zu banal, um gestalterisch beachtet zu werden», sagt Josy Murer. Der Werk- und Zeichnungslehrer aus Engelburg zeigt ab morgen Samstag seine neuesten Werke im Schloss Dottenwil. Der Künstler lässt sich etwa von verwitterten Hauswänden oder einer zerquetschten Büchse inspirieren. Die Vernissage beginnt morgen um 17 Uhr. Die Ausstellung dauert bis Sonntag, 7. Dezember. Nach der Vernissage wird Essen aus der Schlossküche serviert. Auskunft erhalten Interessierte unter Tel. 071 298 21 66. (pd/cor)

Aktuelle Nachrichten