Jodlerklub sucht neue Tenöre

RORSCHACH. Der Jodlerklub Rorschach hat in Thal seine Hauptversammlung abgehalten. Die Präsidentin Michaela Buob konnte alle aktiven Sängerinnen und Sänger sowie drei Ehrenmitglieder und die Dirigentin Irma Haag begrüssen.

Drucken

RORSCHACH. Der Jodlerklub Rorschach hat in Thal seine Hauptversammlung abgehalten. Die Präsidentin Michaela Buob konnte alle aktiven Sängerinnen und Sänger sowie drei Ehrenmitglieder und die Dirigentin Irma Haag begrüssen. Der vorgetragene Jahresbericht liess die Vereinsaktivitäten im vergangenen Jahr Revue passieren. Nach 58 Jahren Mitgliedschaft im Verein wurde der 93jährige Karl Widmer mit einem Präsent verabschiedet. Jedoch konnte der Jodlerklub im vergangenen Vereinsjahr vier Neumitglieder in seine Reihen aufnehmen. Somit besteht der Verein aus 15 aktiven Mitgliedern.

Trotzdem sucht der Jodlerklub Rorschach Sänger, die gerne im Verein mitsingen möchten, besonders im ersten Tenor. Finanziell konnte, im Gegensatz zum letzten Jahr, ein kleiner Gewinn verbucht werden. Sämtliche Mitglieder des Vorstandes sowie die Dirigentin stellten sich für ein weiteres Jahr zur Verfügung und wurden einstimmig wiedergewählt. Auch in diesem Jahr hat der Verein Aktivitäten geplant. Die Rorschacher laden am 21. April zur Abendunterhaltung im Restaurant Schäfli in Goldach. Zudem sind Auftritte in Altersheimen und ein Adventskonzert in Lindau geplant. (a.h./bes)