Jodler in der Innenstadt

Die Jodlerclubs der Stadt suchen Nachwuchs. Zu diesem Zweck treten sie heute am Bärenplatz auf. Dabei wollen die Jodler nicht nur singen, sondern auch mit Passanten ins Gespräch kommen.

Drucken
Teilen

Die Bühne der Jodler ist die Alp. Das entspricht zumindest der landläufigen Auffassung. Doch heute von 18.30 bis 20.30 Uhr ist Jodelklang mitten in der Stadt zu hören. Mehr noch: Es handelt sich um Jodlerclubs aus St. Gallen.

In St. Gallen drei Jodlerclubs

Ja, es gibt sie. Drei sind es genau: Der Jodlerclub Stadt St. Gallen, das Bürgerturnerchörli St. Gallen und das Jodelchörli St. Gallen Ost. Der Jodlerclub St. Georgen hat sich vor einigen Jahren aufgelöst. Damit die restlichen Vereine von einem solchen Schicksal verschont bleiben, suchen sie frische Kräfte. Mit dem Auftritt auf dem Bärenplatz wollen sie auf sich aufmerksam machen und auch Passanten ansprechen.

In zwei Jahren hat sich die Zahl der aktiven Mitglieder beim Jodlerclub Stadt St. Gallen von 22 auf 17 verringert. Das Durchschnittsalter liegt zwischen 60 und 65 Jahren. Zugänge sind selten. Ähnliches gilt für die Bürgerturner und das Jodelchörli St. Gallen Ost. Auf dem Land hingegen, so in den Jodel-Hochburgen Appenzell und Toggenburg, macht sich ein verstärkter Trend zu helvetischem Brauchtum bemerkbar.

Auf dem Land einfacher

«In St. Gallen gibt es viele Freizeitangebote», sagt Martin Schmitz, Präsident des Jodlerclubs Stadt St. Gallen, «auf dem Land jedoch leben die Leute näher beieinander, besteht ein sozialer Druck, dem Sportverein oder der Dorfmusik anzugehören.»

Jodeln ist eine besondere Art von volkstümlichem Wohlergehen. Doch Jodeln ist nicht Voraussetzung für einen Clubbeitritt. «Viele meinen, sie müssten jodeln können», sagt Schmitz, «dabei genügt es, singen zu können und die Jodler auf diese Weise zu begleiten.» Wer will, kann jodeln aber auch lernen. Einmal in der Woche wird geprobt. Sporadisch folgen Auftritte an Jodlermessen, Gewerbeanlässen oder Jodlerfesten.

Von unvermuteter Seite kommt zumindest vorübergehend bereits Interesse: Chinesische Studenten wollen einer Probe der Stadt-Jodler beiwohnen. (th)