Jassturnier mit Crashkurs

Drucken
Teilen

Rorschach Im «Treppenhaus» wird übermorgen Mittwoch wieder gejasst. Nach sechs erfolgreichen Ausgaben steigt in der Rorschacher Café-Bar um 19 Uhr zum siebten Mal «Stöck, Wyys, Stich». Ein Jassturnier, das laut Veranstaltern «Routiniers und blutige Anfänger gleichermassen zum Stich kommen lässt». Für alle, die sich eher in letztere Kategorie einordnen, ist gesorgt: Unmittelbar vor dem Turnier, um 18 Uhr, findet im «Treppenhaus» ein Jass-Crashkurs statt. Gespielt wird anschliessend Einzelschieber mit Deutschschweizer Karten in ausgelosten Teams. Es gibt jeweils zwei Runden ohne Weis. Die Veranstalter servieren dazu einen kleinen Imbiss und versprechen «leckere Preise». Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte. (pd/lim)