Jassfahrt nach Bad Wörishofen

GOLDACH. Die letzte Jassreise führte nach Bad Wörishofen. Nach spannenden und geselligen drei Jasstagen konnte die Jasskönigin, Annemarie Oberholzer aus St. Gallen, mit 15 686 Punkten erkoren werden. Sie verdrängte Jakob Fuchs aus Rorschacherberg mit 15 665 Punkten auf den 2. Rang.

Drucken
Teilen

GOLDACH. Die letzte Jassreise führte nach Bad Wörishofen. Nach spannenden und geselligen drei Jasstagen konnte die Jasskönigin, Annemarie Oberholzer aus St. Gallen, mit 15 686 Punkten erkoren werden. Sie verdrängte Jakob Fuchs aus Rorschacherberg mit 15 665 Punkten auf den 2. Rang. Alfred Tobler, Rorschacherberg, erreichte mit 15 539 Punkten Rang 4, gefolgt von Edith Brandstetter, Mörschwil, mit 15 402 Punkten. Rang 10 erreichte Joseph Ladner, Arbon.

Die nächste Jassreise führt vom 3. bis 5. Dezember nach Flirsch am Arlberg. Anmeldung: Ebneter Carreisen, Goldach, Telefon 071 841 01 76. (sgo)

Aktuelle Nachrichten