Jassfahrt ins Allgäu

GOLDACH. Das Goldacher Carreise-Unternehmen Kurt Ebneter organisiert regelmässig Jassfahrten. Die letzte Fahrt führte ins Pitztal im Tirol. Nach drei spannenden Tagen konnte Annemarie Oberholzer aus St. Gallen mit 16 375 Punkten zur Jasskönigin erkoren werden.

Drucken

GOLDACH. Das Goldacher Carreise-Unternehmen Kurt Ebneter organisiert regelmässig Jassfahrten. Die letzte Fahrt führte ins Pitztal im Tirol. Nach drei spannenden Tagen konnte Annemarie Oberholzer aus St. Gallen mit 16 375 Punkten zur Jasskönigin erkoren werden. Den fünften Rang erspielte sich Jakob Fuchs aus dem Rorschacherberg mit 15 797 Punkten. Die nächste Jassfahrt führt die Jasser vom 11. bis 13. November nach Bad Wörishofen. Anmeldungen nimmt Carreisen Kurt Ebneter, Goldach, unter der Telefonnummer 071 841 01 76 entgegen. (pet)