Jahrmarkt unter neuer Leitung

Drucken
Teilen

Abtwil Zuckerwatte, Autoscooter und Luftballons: Dieses Wochenende findet der Abtwiler Jahrmarkt bereits zum 26. Mal statt. Die Vereinsbeizli sind bereits ab morgen Freitag, 18 Uhr, in Betrieb. Samstag und Sonntag werden etwa 40 Marktstände, ein Autoscooter sowie ein Kinderkarussell aufgestellt. Der Verkehrsverein Abtwil-St. Josefen, der den Jahrmarkt organisiert, setzt auf Altbewährtes: «Wir wollen einen ganz normalen Jahrmarkt», sagt Pius Kündig, Präsident des Verkehrsvereins.

Neu ist die Besetzung des Hauptverantwortlichen für den Jahrmarkt. Pius Kündig hat das Amt nach zehn Jahren «in jüngere Hände übergeben». Nun organisiert Marco Fässler das Dorffest. «Wir halten vorerst an dem fest, was bisher gut ankam. In den nächsten Jahren wird es vielleicht Neues geben», sagt Fässler dazu. Getestet wird dieses Jahr erstmals ein Shuttle-Bus, der am Freitag um 0.30 Uhr und am Samstag um 1.30 Uhr nach Engelburg fährt. (lin)