Jahrgänger vereinen sich mit Rekordbeteiligung

Drucken
Teilen

Andwil/Arnegg Der Jahrgängerverein 60plus schrieb an seiner 72. Hauptversammlung einen neuen Vereinsrekord: 130 Seniorinnen und Senioren hatten sich am vergangenen Mittwoch im Otmarzentrum in Andwil eingefunden. Wie der Verein mitteilt, konnten die Traktanden speditiv abgewickelt werden, bevor das Jahresprogramm vorgestellt wurde. Höhepunkte stehen 2017 mit der Reise ins Tannheimertal oder in die Bündner Herrschaft an. Auch verschiedene Betriebe in der Umgebung werden besichtigt. Auch im laufenden Jahr werden überdies Wandernachmittage in der näheren Umgebung veranstaltet. Die Jahresversammlung fand ihren Abschluss mit einer musikalischen Einlage des Alphornduos Margrith und Niklaus Brühwiler aus Arnegg. (pd/nh)

www.jgaa-60plus.ch