Jahr mit vielen Höhepunkten

Kürzlich fand die Mitgliederversammlung des Vereins Kolpingfamilie statt. Es gab einen Wechsel im Kassieramt, die Vorstandsmitglieder wurden bestätigt.

Drucken

RORSCHACH. In seinem Jahresbericht erinnerte Präsident Paul Konrad an die religiösen und gesellschaftlichen Anlässe des vergangenen Jahres. Als Höhepunkte bezeichnete er den Besuch des Neubaus der Firma Eilinger Holz AG im Rietli Goldach sowie die sehr gut besuchte Advents- und Gedenkfeier vom 15. Dezember. Anstelle des Goldachers Anton Wagner übernimmt Urs Bawidamann aus Rorschach das Kassieramt. Präsident Paul Konrad und die übrigen Vorstandsmitglieder Aktuar Walter Mäder, Heinz Ledergerber und Werner Seiler werden in ihrem Amt bestätigt. Im Anschluss an den geschäftlichen Teil erklärte Pfarrer Roland Eigenmann in einem Referat die Bedeutung des Amtspriestertums und des allgemeinen Priestertums. Er zeigte auf, wie alle Getauften und Gefirmten im Sinne des Zweiten Vatikanischen Konzils in Familie, Beruf und Öffentlichkeit aufgerufen sind, ihr Christsein zu leben und unter Beweis zu stellen. (wm)

Aktuelle Nachrichten