Italienisches im Kulturcinema

ARBON. Das Kultur Cinema Arbon zeigt am Freitag, 21. März, 20.30 Uhr, mit dem Spielfilm «La grande bellezza» eine tragisch-komische Lebensbeichte vor grandioser Kulisse. Drehbuchautor und Regisseur Sorrentino erzählt in Rom die Lebensgeschichte eines alternden Lebemannes.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Das Kultur Cinema Arbon zeigt am Freitag, 21. März, 20.30 Uhr, mit dem Spielfilm «La grande bellezza» eine tragisch-komische Lebensbeichte vor grandioser Kulisse. Drehbuchautor und Regisseur Sorrentino erzählt in Rom die Lebensgeschichte eines alternden Lebemannes. Toni Servillo spielt den an sich zweifelnden Schriftsteller mit Schreibblockade meisterhaft. Sorrentino inszeniert ein Spiel mit Gegensätzen zwischen der römischen Schickeria und dem Fussvolk. Reservationen an kulturcinema@sunrise.ch (K. L.)