Italienische und indische Küche

BERNHARDZELL. Diese Woche wurde der «Engel» in Bernhardzell neueröffnet. Neuer Pächter ist Bernard Rasananyagan, der bereits das Restaurant Krone in Eggersriet führt.

Merken
Drucken
Teilen
Bernard Rasananyagan (links aussen) mit seinem Team. (Bild: Patrick Tobler)

Bernard Rasananyagan (links aussen) mit seinem Team. (Bild: Patrick Tobler)

Seit gestern hat die Pizzeria Engel an der St. Gallerstrasse 37 in Bernhardzell wieder geöffnet. Für den neuen Pächter Bernard Rasananyagan ist es bereits das zweite Restaurant: Seit drei Jahren führt der gebürtige Tamile das Restaurant Krone in Eggersriet. Die Übernahme der Pizzeria Engel sei aber nicht Teil einer Strategie. Vielmehr habe er ein gutes Angebot bekommen, und die Atmosphäre im Dorf gefiel ihm.

Auch indische Speisen gibt es

Wie in seinem Restaurant in Eggersriet werden auch in Bernhardzell italienische Speisen angeboten. Ein Unterschied ist aber, dass es in der Pizzeria Engel auch indische Gerichte zu essen gibt. Diese machen etwa einen Viertel der Speisekarte aus. «Ich habe einen Mitarbeiter, der wirklich gut indisch kocht. Dieses Potenzial wollen wir nutzen», sagt Rasananyagan. Für die Eröffnung wurde an der Innendekoration gearbeitet. Wände wurden gestrichen und neue Lampen installiert. Vor allem, um dem Restaurant einen italienischen Anstrich zu geben. Denn eine passende Stimmung sei wichtig.

Pizza backen will gelernt sein

Rasananyagan scheint zu wissen, wovon er spricht. Denn er verfügt über viel Erfahrung in der Gastronomie. 14 Jahre lang war er in der Pizzeria Capri in Rorschach angestellt. Dort habe er auch gelernt, was es für eine gute Pizza braucht. Danach folgte ein Engagement in der Pizzeria Roma in Rorschach, bis er sich schliesslich mit dem Restaurant Krone selbständig machte. Viele seiner Stammkunden kämen immer noch aus der Bodenseeregion, weil sie ihn als Pizzaiolo schätzten. Rasananyagan spricht fliessend italienisch, ausserdem hat er eine Schwester in Portofino, die er regelmässig besucht. «Wenn ein Gast aus Italien mein Restaurant betritt, bediene ich ihn gern auf Italienisch», sagt Rasananyagan und lacht. (pat)