Integration? Aber nicht bei allen!

«Anders – und doch ganz normal», 19.6.2013

Drucken

«Anders – und doch ganz normal»,

19.6.2013

Die Stadt St. Gallen macht schon Schlagzeilen, wenn ein Kind mit nur ganz leichter Behinderung in die Regelklasse gehen kann. Wenn es aber um Kinder geht, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind und einen spastischen Körper haben, dann hört die Integration auf. Meiner Meinung nach gibt es immer noch zu viele Kinder mit Behinderung, die in einer Sonderschule Unterricht haben. Gehören die wirklich dort hin? Und wie wäre es bei ihnen mit der Integration in eine Regelklasse? Die Antworten auf diese Fragen scheinen mir für die Stadt St. Gallen schwierig zu sein. Bevor man sie beantworten kann, gibt es aber in meinen Augen keine richtige Integration für Menschen mit einer Behinderung, sondern nur für Menschen mit einer einfachen Behinderung. Ich finde, das Schulamt sollte alle Sonderschulen besuchen, um die Sache genauer zu beurteilen.

Cem Kirmizitoprak

Imbodenstrasse 1, 9016 St. Gallen

Aktuelle Nachrichten