Instrumentalrock in der Halle

Mit Karma to burn gastiert morgen Freitag, 21 Uhr, eine legendäre Band in der Grabenhalle. Die Gruppe wurde 1993 gegründet und spielte eine grosse Rolle bei der Entwicklung des instrumentalen Rocks.

Drucken
Teilen

Mit Karma to burn gastiert morgen Freitag, 21 Uhr, eine legendäre Band in der Grabenhalle. Die Gruppe wurde 1993 gegründet und spielte eine grosse Rolle bei der Entwicklung des instrumentalen Rocks. 1997 erschien das erste Album «Karma to burn» auf Druck des Plattenlabels mit einem Sänger, der rasch wieder ausgebootet wurde. Nach Irrungen und Wirrungen hat die Band – trotz teilweiser Neubesetzung – heute wieder zu ihren Wurzeln zurückgefunden. (pd/vre)

Aktuelle Nachrichten