Ins neue Jahr als Aussenseiterinnen

Drucken
Teilen

Unihockey Die NLA-Frauen des UHC Waldkirch-St. Gallen treffen am Sonntag um 15 Uhr im Athletik Zentrum auf Skorpion Emmental Zollbrück. Waldkirch-St. Gallen und Skorpion Emmental Zollbrück haben eines gemeinsam: Beide haben vor Weihnachten ihre Spiele gewonnen und konnten so die Festtagspause mit Selbstvertrauen geniessen. Während die St. Gallerinnen die Red Lions Frauenfeld bezwangen, kanterten die Skorps Meister Dietlikon gleich mit 12:4 nieder. Die Emmentalerinnen liegen zurzeit auf dem vierten Tabellenrang. Nicht nur deshalb, sondern auch weil sie das Hinspiel klar mit 11:1 gewonnen haben, steigen sie als klare Favoritinnen in die Partie. (nab)