Innerorts mit 90 Kilometern pro Stunde

Am Donnerstagabend hat die Stadtpolizei im Osten der Stadt eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei erwischte sie einen Autofahrer, der 40 Kilometer pro Stunde zu schnell unterwegs war: Statt der erlaubten 50 Kilometer pro Stunde fuhr er 90. Er musste seinen Führerschein auf der Stelle abgeben.

Drucken
Teilen

Am Donnerstagabend hat die Stadtpolizei im Osten der Stadt eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei erwischte sie einen Autofahrer, der 40 Kilometer pro Stunde zu schnell unterwegs war: Statt der erlaubten 50 Kilometer pro Stunde fuhr er 90. Er musste seinen Führerschein auf der Stelle abgeben.

Fussgängerin auf der Leimatstrasse angefahren

Auf der Leimatstrasse ist in der Nacht auf gestern eine Fussgängerin angefahren worden. Ein Autofahrer, der auf ein Privatareal abbiegen wollte, hatte sie in der Dunkelheit übersehen. Die Frau erlitt unbestimmte Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Alkoholisiert mit dem Auto unterwegs

Gestern morgen hat die Stadtpolizei in der Innenstadt einen Autofahrer kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann sein Auto unter Alkoholeinfluss gelenkt hatte: Ein Atemlufttest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben.

Aktuelle Nachrichten