Informationsabend für den Musikgarten

RHEINECK. Am Dienstag, 13. Dezember, findet um 19.30 Uhr in Rheineck im Mehrzweckraum der Turnhalle Kugelwis ein Informationsabend zum Thema «Musikgarten» statt. Der Musikgarten lädt Kinder im Alter von eineinhalb bis vier Jahren und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein.

Drucken
Je älter die Kinder werden, desto aktiver sind sie im Musikgarten. (Bild: pd)

Je älter die Kinder werden, desto aktiver sind sie im Musikgarten. (Bild: pd)

RHEINECK. Am Dienstag, 13. Dezember, findet um 19.30 Uhr in Rheineck im Mehrzweckraum der Turnhalle Kugelwis ein Informationsabend zum Thema «Musikgarten» statt. Der Musikgarten lädt Kinder im Alter von eineinhalb bis vier Jahren und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren ein. Die Musikschule Am Alten Rhein bietet ab Februar neue Kurse an. Die Erfolge der letzten Jahre bestätigen das Konzept des Musikgartens. Die erfahrene Kursleiterin Ute Rendar gewinnt mit ihrer fröhlichen Art die Kinder wie auch die Mütter schnell für sich.

An eigene Kindheit erinnert

Die Mütter finden es toll, dass Ute Rendar nicht nur neue und unbekannte Fingerspiele oder Lieder ins Repertoire aufnimmt, die gleich durch Bewegungen oder andere Aktivitäten umgesetzt werden, sondern auch altbekannte, traditionelle, die an die eigene Kinderzeit erinnern.

Rhythmus und Sprache

Und die Kinder sind begeistert, zum ersten Mal eine Trommel halten zu dürfen, durch Rasseln mitmachen zu können oder sich einfach nur von den Klängen und Tönen berieseln zu lassen. Je älter die Buben und Mädchen sind, umso mehr machen sie aktiv mit und lernen durch die Reime leichter zu sprechen und bekommen ein erstes Gefühl für Rhythmus und Sprache. (pd)

Weitere Infos: www.msaar.ch oder Telefon 071 888 52 66