Informationen zu Harninkontinenz

Morgen Dienstag, 19.30 Uhr, findet im Zentralen Hörsaal des Kantonsspitals St. Gallen (Haus 21) ein Vortrag zur Harninkontinenz statt. Tanja Hülder, Leitende Ärztin an der Frauenklinik, informiert über die häufigsten Formen und ihre Behandlungsmöglichkeiten.

Merken
Drucken
Teilen

Morgen Dienstag, 19.30 Uhr, findet im Zentralen Hörsaal des Kantonsspitals St. Gallen (Haus 21) ein Vortrag zur Harninkontinenz statt. Tanja Hülder, Leitende Ärztin an der Frauenklinik, informiert über die häufigsten Formen und ihre Behandlungsmöglichkeiten. Gemäss Mitteilung führt Harninkontinenz zu grosser Verunsicherung und oft in die soziale Isolation, obwohl etwa eine halbe Million Menschen in der Schweiz betroffen ist. Der Eintritt ist frei. (pd/dag)