Infoabend zur geplanten Buchhandlung

RORSCHACH. Wenn es im Zentrum von Rorschach wieder eine Buchhandlung geben soll, braucht es nicht nur lesefreudige Kundinnen und Kunden, sondern auch Personen, die das Vorhaben persönlich und finanziell unterstützen. Die Initiantinnen der neuen Buchhandlung informieren am Dienstag, 10.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Wenn es im Zentrum von Rorschach wieder eine Buchhandlung geben soll, braucht es nicht nur lesefreudige Kundinnen und Kunden, sondern auch Personen, die das Vorhaben persönlich und finanziell unterstützen. Die Initiantinnen der neuen Buchhandlung informieren am Dienstag, 10. Februar, 19.30 Uhr, im Saal Blumenau im Zentrum St. Kolumban in Rorschach über das Projekt, stellen sich und ihre Pläne und Absichten vor und beantworten Fragen. Ebenso besteht die Möglichkeit, eine Absichtserklärung zu unterzeichnen, die darüber Auskunft gibt, mit welchem Betrag interessierte Personen bereit sind, die neue Buchhandlung in Rorschach finanziell zu unterstützen. (pd)

Aktuelle Nachrichten