Infernoball in der Eishöhle

Bereits zum zwölften Mal organisiert die Guggenmusik Räblüüs den Infernoball. Gefeiert wird in diesem Jahr unter dem Motto «Ice Fever». Zwischen den Guggen legt DJ Fruchtzwerg seine Platten auf.

Merken
Drucken
Teilen
Die Guggenmusik ist bereit für den Infernoball in Rorschacherberg. (Bild: pd)

Die Guggenmusik ist bereit für den Infernoball in Rorschacherberg. (Bild: pd)

RORSCHACHERBERG. Die Guggenmusik Räblüüs öffnet am 7. Februar ab 20 Uhr für Fasnachtsbegeisterte die Tore zum zwölften Infernoball in der Mehrzweckhalle Rorschacherberg. Die Räblüüs haben sich wieder einiges einfallen lassen. Im vergangenen Jahr feierten die Besucher unter dem Motto «Ice Night». In diesem Jahr wird zu «Ice Fever» getanzt.

Vorverkauf hat begonnen

Auch unter dem neuen Motto warten die Musikanten der Gugge wieder mit einigen Überraschungen auf, damit die Mehrzweckhalle Rorschacherberg erneut zu einem Tollhaus mit verschieden Bars, Partymusik und schrägen Tönen wird. Für ausgelassene Disco-Stimmung am Infernoball zwischen den Guggen sorgt einmal mehr DJ Fruchtzwerg.

Um 20 Uhr öffnen die Räblüüs für alle ab 18 Jahre ihre Eishöhle. Damit niemand den grössten Fasnachtsball der Region verpasst, empfiehlt es sich sein Ticket bereits im Vorverkauf zu ergattern. Diese sind ab sofort bei der Bäckerei Motzer in Rorschacherberg und im Spielwarenladen zubi in Rorschach erhältlich. Es sind auch an der Abendkasse noch Tickets vorhanden.

Nachwuchsgugger gesucht

Wer nicht am Infernoball feiert, der kann die Räblüüs dennoch live in der Region sehen und hören. Unter anderem spielen sie am 23. Januar bei der Landi in Goldach, am 31. Januar an der Guggennacht in Engelburg, am 13. Februar am Maskenball in St. Georgen und am 17. Februar an der Uschüblätä in Goldach. Zum Abschluss der Saison spielen die Räblüüs traditionell am Funkensonntag im Rorschacherberg. Die Räblüüs freuen sich auch immer über Nachwuchs. Interessenten melden sich bei Guggen-Präsi Jan Brühlmann unter info@lueues.ch. Weitere Infos zum Infernoball auf www.lueues.ch. (pd)