In Geschäftsräume eingebrochen

Drucken
Teilen

Bargeld Unbekannte haben vom Mittwoch auf den Donnerstag die Räume eines Unternehmens an der Zilstrasse in St. Gallen heimgesucht. Sie brachen im Inneren des Gebäudes mehrere Türen und eine Kassenschublade auf. Dabei richteten sie erheblichen Sachschaden an. Aus der Kassenschublade entwendeten die Einbrecher dann gemäss gestriger Mitteilung der Kantonspolizei Bargeld. Wie hoch der Deliktsbetrag ist, war gestern Mittag noch nicht klar. (kapo/vre)

Aktuelle Nachrichten