In fünf Jahren zahlreiche Wanderwege gepflegt

Drucken
Teilen

Thal Die Wanderweg-Wölfe Thal (WWWT) sind bereits im sechsten Jahr tätig. Die Gruppe umfasst 19 Pensionäre, die Wanderwege in Thal pflegen und instand halten, heisst es in einer Mitteilung.

Die Freiwilligengruppe hat 2017 nebst Pflegearbeiten bereits rund 20 Tonnen Spezialschotter verbaut und damit drei Wege saniert: Den Reservoirweg, den Rebstockweg und den Mesmerenweg. Ihr fünfjähriges Bestehen feierten die WWTs vergangene Woche mit einer wohlverdienten Reise um und auf dem Bodensee. Auch einen Aufenthalt im Zeppelinmuseum zählte zum Ausflug der Gruppe.

Zum Abschluss gab es einen Znacht vom Grill im Kreienwald, zusammen mit ihren Partnerinnen. (M.T.)