In Erwartung der Wiederkunft

Die Neuapostolische Kirche ist eine internationale christliche Gemeinschaft. Grundlage ihrer Lehre ist die Heilige Schrift. 1863 ist sie aus der katholisch-apostolischen Gemeinde entstanden.

Drucken
Teilen

Die Neuapostolische Kirche ist eine internationale christliche Gemeinschaft. Grundlage ihrer Lehre ist die Heilige Schrift. 1863 ist sie aus der katholisch-apostolischen Gemeinde entstanden. Kern der neuapostolischen Glaubenslehre ist die Erwartung der Wiederkunft Christi zur Vollendung des Heilsplans Gottes gemäss der biblischen Prophezeiung. Neuapostolen sind unabhängig, verhalten sich politisch neutral und finanzieren sich aus den freiwilligen Spenden ihrer Mitglieder. (pd/kar)