Immer weniger Bauern im Kanton St.Gallen

ST.GALLEN. Im Kanton St.Gallen ist die Zahl der Landwirtschaftsbetriebe 2008 erneut geschrumpft. 96 Bauern gaben ihren Betrieb auf.

Drucken
Teilen

Dieser Rückgang liege im Rahmen der Vorjahre, schreibt der St.Galler Bauernverband in einer Medienmitteilung vom Donnerstag. 4080 St.Galler Bauern erhielten letztes Jahr Direktzahlungen des Bundes. Gut zehn Prozent sind Biobetriebe. (sda)

Aktuelle Nachrichten