Immer einen Baum in Reserve

Wie spende ich eine Tanne? Der zuständige Verein Weihnachten in St. Gallen nimmt Angebote entgegen, am besten zwei bis drei Jahre im voraus. Darin sollten Standort, Grösse und Alter der Tanne stehen. Warum?

Merken
Drucken
Teilen
Jürg Aerne Strasseninspektorat Stadt SG

Jürg Aerne Strasseninspektorat Stadt SG

Wie spende ich eine Tanne?

Der zuständige Verein Weihnachten in St. Gallen nimmt Angebote entgegen, am besten zwei bis drei Jahre im voraus. Darin sollten Standort, Grösse und Alter der Tanne stehen.

Warum?

Diese Angaben sind entscheidend für die Auswahl. Manchmal kann ein Baum noch wachsen. Zudem haben wir immer einen in Reserve. Ein Sturm kann den Auserwählten jederzeit beschädigen.

Wie viele Angebote erhält der Verein jährlich?

Unterschiedlich, ich schätze drei bis fünf. Der Verein freut sich immer. So hat er eine Auswahl.

Welche Voraussetzungen muss der Christbaum erfüllen?

Er soll zwischen 14 und 25 Meter hoch sein und darf keine grossen Löcher im Geäst haben. Am besten eignen sich freistehende Bäume. Das ist auch wichtig für den Transport. (mha)